Neue Anfängerkurse 2022 – Karate in Wiebelskirchen startet wieder durch!

Es geht wieder mit neuen Anfängerkursen los! Für die einen ist es ein Neuanfang, für die anderen ein weiterer Schritt auf dem Karate-Weg.

Um diesen Weg zu gehen, setzt es keine besonderen sportlichen Fähigkeiten voraus. Er kann von Frauen und Männern (jedes Alters) sowie Jugendlichen und Kindern begonnen oder auch wieder fortgesetzt werden.

Karate gibt Kindern Bewegung und Selbstvertrauen. So zeigen Studien der Universität Regensburg, dass Karate Kinder und Jugendliche nicht nur körperlich fitter macht und ihre Koordination stark verbessert, sondern darüber hinaus ihr Selbstbewusstsein steigert und sogar gewaltvorbeugend wirkt. Das funktionale Training (Faszientraining) wirkt vorbeugend und setzt positive Effekte auch im Bereich der Sturzprophylaxe bei Senioren.

„Karate verbessert die allgemeine Fitness und die Lernenden können neue Energie für den Alltag sammeln“, so Dojo-Leiter Gisbert Raber (5.Dan), der als Physiotherapeut mit zusätzlicher Qualifikation als Rückenschullehrer die Förderung der Beweglichkeit und Verbesserung der Kraft und Koordination forciert.

In der Karateschule –hatsuun jindo- wird traditionelles Karate gelehrt, basiert auf jahrhundertelang erprobten Übungen der Basistechniken.

Unterstützt wird der Dojo-Leiter durch ein Team mit ausgebildeten Trainerinnen und Trainern, teils mit pädagogischen Kenntnissen und Wettkampferfahrungen.

Durch das Erlernen der Kampfkunst Karate wird die Selbstverteidigung entwickelt und für angemessene Anwendungsmöglichkeiten im Alltag erlernt und trainiert.

Zu Beginn jeden Trainings bereitet eine ausgiebige Gymnastik auf das anspruchsvolle Training vor und führt die Karateka vom stressigen Alltag hin zur Aufmerksamkeit auf den eigenen Körper. Willkommen sind alle, die Spaß an neuen Herausforderungen haben.

Der neue Anfängerkurs wird am Mittwoch 21. September 2022 um 18:00 Uhr in der Ohlenbachhalle in Wiebelskirchen von Dojo-Leiter Gisbert Raber vorgestellt und bietet einen ersten Einblick in die fernöstliche Kampfkunst. Die Teilnehmenden erfahren hier, was sie in den nächsten Monaten erwarten wird.

Kontakt:

Gisbert Raber, 0160 97557896

Andrea Glaub, 0162 4339332

E-Mail: verein@karate-wbk.de

Neue Anfängerkurse 2019

Neue Anfängerkurse

(max. 20 Schüler/Kurs)

Beginn: 09. September 2019

17:30 Uhr

in der Ohlenbachhalle

Informationen über die Kampfkunst und das Training werden durch den Dojo-Leiter Gisbert Raber, unterstützt von seinem Trainerteam am:

Montag, 21. Januar 2019 um 17:30 Uhr in der Ohlenbachhalle vorgestellt

Trainingszeiten:

Montag und Mittwoch 17:30 – 18:30

Wo: Ohlenbachhalle (Wiebelskirchen)

Kontakt: verein@karate-wbk.de

flyer1

cid_4aeeebd7-7d1e-49f9-8da7-d54ce5be9d38

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 03. April 2017

Ort: Dojo Ohlenbachhalle in Wiebelskirchen

Beginn: 19:00 Uhr

Es wird um zahlreiches Erscheinen aller Mitglieder gebeten.

Ausführliche Einladung hängt im Dojo Ohlenbachhalle aus!

TERMINE

 

Prüfungstermin, Montag 21. November 2016, Beginn 18.30 Uhr

!Nicht vergessen/Wichtig!

  • Unterschriebener Karate-Ausweis mit Bild und gültiger DJKB Jahresmarke 2016

  • 10€ Prüfungsgebühr
  • 5€ für neuen Gürtel, falls gewünscht

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Lehrgang mit Shihan Ochi

Am 26.11.2016 findet in Homburg-Erbach der jährliche Karate-Lehrgang von Shihan Ochi statt.

Trainingszeiten und weitere Infos findet ihr im Aushang, auf www.deutscher-jka-karate-bund.de oder fragt eure Trainer.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Training mit Mike Adams

Montag, 28.11.2016

18:30 – 20:00 Uhr

Dojo Ohlenbachhalle

Schwerpunkt: Bunkai

 

Teilnahme nur für Fortgeschrittene ab Braungurt

Dojo-Training mit Weihnachtsfeier

  • Samstag, dem 10. Dezember 2016
  • 15:00 – 17:00 Uhr
  • Turnhalle der Freiherr-vom-Stein Schule

Anschließend Weihnachtsfeier